includ_a
Home Lyrics Orientalischer Tanz Orientalische Tanzkostüme Technisches Produktdesign Kontakt / Impressum

Saudiarabisches Kleid

includ_table
includ1_ot
Kostüme für Orientalischern Tanz:
Bauchtanz-Kostüme
BH und Gürtel
Tellerrock
gerader Rock
enger Rock
Rock mit Passe
Schleier
Armstulpen
Enges Kleid
Bauchnetz
Kostüme für Tribal-Style-Dance:
Choli
Stufenrock
Hüfttücher und -Gürtel
Quasten
Turban
Tribalschmuck
Kleider für Folkloretänze:
Folklore
Andalusischen Tanz
Fellachentanz
Kallighy
Melaya Laf
Nubischen Tanz
Bekleidungen für Männer:
Männer
Hosen
Galabia und Hemden
Westen, Bolero
Tanura
Kopfbedeckungen

Wellenbewegungen mit dem Oberkörper, lockeres Schwingen der Haare. Überhaupt sind Haare bei diesem Tanz sehr wichtig. Das weite Überkleid wird im Rhythmus mitgeschwungen.
  • Lang und weit
  • Weite Ärmel
  • Meist reichlich bestickt
  • Durchsichtig
  • Darunter enges Kleid
  • Oder Bauchtanzkostüm

Welche Maße brauchen wir?

  • Hintere Mitte bis Handgelenk
  • Halsausschnitt
  • Die Länge von der Schulter bis zum Boden
  • Halsweite

Der Schnitt

  • Diesen Schnitt kannst du dir ganz leicht selbst machen
  • Lege das Schnittpapier auf einer großen Fläche (Boden) glatt aus
  • Zeichne eine gerade Linie an der Kante des Papiers entlang, das ist die Mitte
  • Übertrage die Länge bis zum Boden auf diese Linie
  • Zeichne dann oben zuerst die Länge von der hinteren Mitte bis zum Handgelenk ein
  • Zeichne dann auf der gleichen Linie, wieder von der Mitte aus, das Maß für den Halsausschnitt ein
  • Zirkle dieses Maß dann bis zur Mitte auf das Papier, das ist der vordere Halsausschnitt
  • Für den hinteren Halsausschnitt zeichnest du, von der Mitte ca. 2 cm nach unten und verbindest in einer kurve mit der Schulter
  • Übertrage die Länge von der hinteren Mitte bis zum Handgelenk nach unten, wobei du ca. 15 cm abziehst, unten brauchst du keine Ärmel
  • Zeichne nach oben eine gerade Linie bis zur Hälfte und verbinde diese mit dem Ärmelsaum
  • Wenn du dir unsicher bist, schau dir immer wieder mein Schnittschema an
  • Zeichne am Saum, wenn du willst, noch ca. 15 cm für das Vorderteil dazu
  • Und seitlich einen Schlitz von 10-20 cm
  • Bei meinem Kleid habe ich einen Stehkragen aufgearbeitet
  • Für die Länge den fertigen Halsausschnitt messen, 6 cm breit

Die Verarbeitung

  • Stoff glatt auf einer großen Fläche auflegen
  • Für vordere und hintere Mitte Stoffbruch
  • Schnitt auflegen und aufstecken, Nahtzugaben und Passzeichen anzeichnen
  • Zuschneiden
  • Längsnähte zusammenstecken und nähen, Schlitze beachten, versäubern
  • Schulternaht schließen, versäubern
  • Anprobieren
  • Passen die Länge, Ärmellänge, der Schlitz und der Halsausschnitt?
  • Eventuelle Abänderungen machen
  • Beim Schlitz in der Seitennaht Kante umnähen
  • Kleider- und Ärmelsaum stecken und umnähen
  • Je nach Material kannst du die Säume doppelt umschlagen, dann sind sie gleich versäubert
  • Den Schlitz vorne am Hals mit einem Schrägstreifen einfassen
  • Den Stoffstreifen für den Kragen der Länge nach in der Mitte zusammenbügeln
  • Kragen aufnähen
  • Dazu Stoffstreifen rechts auf rechts aufnähen
  • An den vorderen Kanten verstürzen, umdrehen, bügeln und auf der Innenseite annähen
  • Entweder von Hand oder mit der Maschine drübernähen
  • Als Versschluss Druckknöpfe am Schlitz annähen, oder Haken, oder einen schönen Zierverschluss
  • Wenn ihr noch mal alle Nähte kontrolliert habt, bügelt das Kleid einmal durch und bestickt es
  • Manchmal hat man ein Stückchen bestickten Stoff, den könntet ihr z. B. vorne als Einsatz einarbeiten
  • Wenn der Stoff nicht breit genug ist, kannst du auch in der vorderen und hinteren Mitte eine Naht machen, oder seitlich, oder wie immer der Stoff es erfordert
  • Ich stecke dann oft den Stoff zusammen und lege dann den Schnitt auf
  • Oder ich überlege mir eine raffinierte Nahtführung und zerschneide den Schnitt, wo es nötig ist
Zeitaufwand Ca. 3-8 Stunden
Stoffverbrauch bei 1,40 m Stoffbreite, vordere Länge + hintere Länge, bei schmäleren Stoffen müssen Teilungsnähte rein, doppelte Stoffmenge kaufen
includ2_ot
Home

Über mich
Orientalischer Tanz
Nähkurse
Tibal-Style-Dance
Unterricht
Technisches Produktdesign
Recht und Links
Kontakt

Grundlagen:
Farben
Perlen
Die Maße und das Maßnehmen
Verarbeitung
Warenkunde
Sicherheitshinweise
Nähen
Homepage-Gestaltung


includ_Impressum_Kontakt


Home, Orientalischer Tänze, Bauchtanzkostüme, Technisches Produktdesign, Kontakt - Impressum - Rechte,
zuletzt aktualisiert am 18.01.2016
Alle Rechte vorbehalten Rita M. Hanol 2000-2020
Kontakt/Impressum/Rechte

disclaimer